Artikel-Nr.: Y-Y00402
Kelag eBox-Set Z.E. Ready 1.2 11 kW
Kelag eBox-Set Z.E. Ready 1.2 11 kW

Kelag eBox-Set Z.E. Ready 1.2 11 kW

Artikel-Nr.: Y-Y00402

Das Ladebox-Set mit zusätzlicher Schützüberwachung und Arbeitsstromauslöser: Die eBox 1.2 ist für sicheres Laden von Elektrofahrzeugen mit 1-phasigem und 3-phasigem Wechselstrom und einer Ladeleistung von bis zu 11 kW vorgesehen. Durch die zusätzliche Schützüberwachung ist die Ladebox speziell für beschleunigt ladende E-Autos ausgelegt. Dieses Set erfüllt alle Z.E.-Ready-Vorgaben, die bei Renault-Elektrofahrzeugen, wie z. B. ZOE und Kangoo, gefordert sind. Das passende Installationszubehör zur ordnungsgemäßen Absicherung Ihrer eBox wird in diesem Set direkt mitgeliefert.

mehr Informationen
1.569,60 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

ST:

9-X10336 Beurer Küchenwaage KS 54
31,95 € * 79,99 € *
Produktdetails

Das eBox-Set 1.2 11 kW enthält:

  • 1 Stk. eBox 1.2
    Die Installation dieser Ladebox ist für eine Leistung von 11 kW auszulegen. Die eBox wird an die bestehende Hausinstallation und Messung angeschlossen. Mit Hilfe des serienmäßigen Schlüsselschalters können Sie den Ladevorgang jederzeit bequem und sicher beenden und sind zudem vor nicht autorisierter Nutzung geschützt. Die eBox ist mit der standardisierten IEC-Typ-2-Steckvorrichtung ausgerüstet und verfügt auch über eine automatische Stecker-Verriegelung – mutwilliges Abstecken oder der Diebstahl des Ladekabels sind damit ausgeschlossen.
  • 1 Stk. Fehlerstromschutzschalter Typ B/40A/0,03
    Der Fehlerstromschutzschalter vom Typ B ist gleichstromselektiv und gewährleistet den Schutz von Menschen und Anlagen vor Wechselstrom- und Gleichstromfehlerströmen, wie sie bei E-Fahrzeugen auftreten können und die von herkömmlichen Fehlerstromschutzschaltern nicht erkannt werden. Wird zur ordnungsgemäßen Absicherung bei 3-phasiger Installation (11 kW) empfohlen.
  • 1 Stk. Leitungsschutzschalter Typ K/20A, 3P+N
    Der ABB-Leitungsschutzschalter schützt Kabel und Leitungen vor Überlast und Kurzschluss und ist aufgrund der Auslösecharakteristik speziell für das Laden von E-Fahrzeugen geeignet (hohe Anlaufströme).
  • 1 Stk. Arbeitsstromauslöser
    Dieser wird am Leitungsschutzschalter aufmontiert und unterbricht die Stromzufuhr, wenn der Schaltschütz in der eBox hängen bleibt. Dazu ist in der Ladebox eine Schützüberwachung eingebaut. Über eine Steuerleitung wird bei Auslösen der Schützüberwachung am Arbeitsstromauslöser Spannung angelegt, dieser schaltet dann den Leitungsschutzschalter aus.
Zuletzt angesehen:
Top - zum Seitenanfang springen Top - zum Seitenanfang springen